Regionale Wurstspezialitäten aus Meisterhand

Es geht im wahrsten Wortsinn um die Wurst im nächsten „Treffpunkt gesunde Ernährung“ am Mittwoch, dem 07. Oktober 2015, ab 19.00 Uhr im Ernährungs- und Kräuterzentrum des Christlich-Sozialen Bildungswerks Sachsen e.V. (CSB) im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau.

Anlässlich des diesjährigen Tages der Regionen stehen „Wurstspezialitäten aus Meisterhand“ im Mittelpunkt. Jede Region und jede Fleischerei hat ihre eigenen Spezialitäten. Fleischermeister Klaus Ulbricht von der Fleischerei Ulbricht in Steinigtwolmsdorf erläutert die Herstellung der Wurstspezialitäten seiner Fleischerei. Sein Mitarbeiter in der betriebseigenen Küche Jens Willkommen präsentiert passend dazu im Lehr- und Schaukabinett kreative Rezeptideen mit Wurst, die natürlich auch wieder verkostet werden können.

Alle interessierten Teilnehmer werden gebeten, sich zu diesem Seminar unter der Telefonnummer 03 57 96 / 9 71 10 oder per E-Mail ernaehrung@csb-miltitz.de anzumelden. Der Unkostenbeitrag für das Seminar beträgt 9,00 € pro Person, inklusive Verkostung. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Die Plätze werden nach dem Eingang der Anmeldung vergeben. Weitere Informationen zu den Terminen und Themen sind auch unter „Veranstaltungen“ im Internet (www.ekz-marienstern.de) zu finden.

 Das Ernährungs- und Kräuterzentrum wird freundlich unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft und die Ostsächsische Sparkasse Dresden.

Zurück