"Opa, das hat Spaß gemacht!"

Ein schöneres Kompliment konnten die Veranstalter des Familienerlebnistages im Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau (EKZ) nicht bekommen. Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V., als Träger des EKZ, hatte gemeinsam mit den Schwestern des Konvents, der Werkstatt für behinderte Menschen „St. Michael“ und dem Verwaltungsverband „Am Klosterwasser“ ein erlebnisreiches Programm organisiert.
 Zirka 500 Besucher ließen sich am 19. April das bunte Programm nicht entgehen. Bewegungsangebote im Garten, Ostereiersuchen, Experimente rund um das Ei, sowie Bastelangebote und der Streichelzoo der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda erfreuten die Besucher. Da konnte auch ein gelegentlicher Schneeschauer, der die Sonne verdeckte, die gute Laune der Kinder und Erwachsenen nicht stören!

Zurück